2-day-singapore-itinerary-guide

2-day-singapore-itinerary-guide

Wenn Sie Singapur zum ersten Mal besuchen, sind 2 volle Tage die optimale Zeitspanne, die Sie hier verbringen sollten. So können Sie einen kleinen Eindruck von der Stadt gewinnen, ohne dass es Ihnen langweilig wird. Hier ist also unsere perfekte Reiseroute für 2 Tage in Singapur für Erstbesucher.

Warum Singapur besuchen?

Singapur ist aus vielen Gründen einer unserer Lieblingsorte in Südasien. Es ist eine schöne, saubere und hochentwickelte Stadt, in der es viel zu sehen gibt, die ein hervorragendes Essen und eine interessante Mischung von Kulturen zu bieten hat.

Eines der coolsten Dinge an Singapur ist, dass es eine Stadt ist, die sich sehr für Nachhaltigkeit einsetzt. Viele der von der Regierung geförderten Projekte sind kohlenstoffneutral (wie z. B. Gardens by the Bay) und werden ausschließlich mit sauberer, selbstversorgender Energie betrieben. Die Stadt hat auch ein Anreizprogramm, das Immobilienentwickler dazu ermutigt, die durch die Bebauung verloren gegangene Grünfläche durch Hochhausterrassen und Gärten zu ersetzen. Deshalb gibt es in Singapur so viele Gebäude mit Gärten und Pflanzen.

Weitere Städte auf der Welt sollten sich bemühen, wie Singapur zu sein, und es ist großartig, solche Orte zu unterstützen!

Gärten-an-der-Bucht-Katerina-Yinon-2-Tage-Reiseplan

Gärten-an-der-Bucht-Katerina-Yinon-2-Tage-Reiseplan

Warum nur 2 Tage in Singapur verbringen?

Durch seine zentrale Lage in Südostasien gibt es von Singapur aus schnelle und einfache Flüge in fast jeden Ort der Region. Deshalb landen die meisten Leute in Singapur als Zwischenstopp auf dem Weg zu ihrem Südostasien-Urlaub.

Singapur ist eine ziemlich kleine Stadt/ein ziemlich kleines Land und es ist nicht schwer, es in ein paar Tagen zu erkunden. Es sei denn, Sie wollen wirklich in die Stadt eintauchen und sie wirklich gut kennenlernen, sind 2 Tage die perfekte Zeit, um in Singapur zu verbringen.

Es sei denn, Sie wollen wirklich in die Kultur eintauchen und die Stadt wirklich gut kennenlernen, empfehlen wir, ein paar Tage hier zu verbringen. Deshalb ist unsere 2-tägige Singapur-Reiseroute perfekt für Erstbesucher.

Wo man in Singapur übernachten kann

Marina Bay & Esplanade

Wir verbringen immer viel Zeit in der Marina Bay/Esplanade Gegend, da sich dort die meisten Touristenattraktionen befinden. Wenn Sie also zum ersten Mal nach Singapur kommen und diese Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen wollen, ist die Marina Bay ein guter Ort, um ein Hotel zu finden. Auf der anderen Seite sind die meisten Hotels in dieser Gegend recht teuer. Wenn Sie aber nur für ein paar Tage kommen, könnte sich das lohnen.

Das Marina Bay Sands ist wahrscheinlich das bekannteste Hotel in Singapur. Der Infinity-Pool auf der Dachterrasse wurde schon in mehreren Filmen gezeigt und bietet wirklich einen der besten Ausblicke auf die Stadt. Der Pool ist nur für Hotelgäste zugänglich, so dass ein Aufenthalt hier, auch nur für eine Nacht, ein unvergessliches Erlebnis sein kann.

Auch wenn das Marina Bay Sands ziemlich teuer ist, gibt es andere tolle Hotels in der Nähe, die man schon für etwa 200-300 Dollar pro Nacht buchen kann:
The Ritz-Carlton Singapore
Pan Pacific Singapore
Marina Mandarin

marina-bay-sands-infinity-pool-singapore-2-day-itinerary

Der Blick vom Infinity-Pool des Marina Bay Sands ist atemberaubend

Chijmes

Diese Gegend ist etwas ruhiger als Marina Bay und die Hotelpreise sind günstiger. Es liegt in der Nähe von charmanten kleinen Straßen wie der Haji Lane mit vielen kleinen Cafés, Geschäften und leckerem Essen. Aber es ist auch nicht allzu weit vom Yachthafengebiet entfernt. Hier wohnen wir am liebsten und es ist perfekt für einen 2-tägigen Singapur-Rundgang.

Diesmal haben wir im Naumi Hotel gewohnt und waren sehr zufrieden damit. Es ist ein 4-Sterne-Hotel mit schönen Zimmern, tollem Service und einem schönen Pool auf dem Dach. Und wenn man im Voraus bucht, kann man ein Zimmer für weniger als 200 $ bekommen.

Hotels:
Naumi Hotel – hier haben wir gewohnt und waren sehr zufrieden
Raffles Hotel
Carlton Hotel Singapore

Wenn Sie etwas unter 100 $ suchen, das trotzdem schön und sauber ist und sich in dieser Gegend befindet, versuchen Sie es mit:
NuVe Heritage – hier haben wir auch gewohnt. Die Zimmer sind klein und das Hotel hat keine Lobby, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. Die Zimmer sind sauber und haben schöne Badezimmer.
Hotel Kai

naumi-hotel-singapore-rooftop-pool-2-day-itinerary

Der Rooftop-Pool im Naumi Hotel Singapore

China Town

China Town ist geschäftig und quirlig, mit vielen kleinen Geschäften und Essensständen und einer Menge zu entdecken. Die Architektur und das Essen sind so vielfältig wie Singapur insgesamt, und es gibt hier viel zu tun, ohne viel zu verlassen. Es liegt auch ziemlich nah an der Marina Bay, so dass die beliebtesten Touristengebiete leicht zu erreichen sind.

Hotels:
Parkroyal on Puckering – schöne Architektur, steht auf jeden Fall auf unserer Liste für künftige Besuche
Park Regis Singapore – 4-Sterne-Hotel für ca. 150 Dollar pro Nacht
Furama City Centre – 4-Sterne-Hotel für ca. 100 Dollar pro Nacht

Singapur Reiseplan – Tag 1

Gardens By The Bay

Begeben Sie sich zu den Gardens by the Bay, um Singapurs berühmtesten Park zu erkunden, bevor es zu heiß wird, um draußen zu sein. Früh am Morgen ist die beste Zeit für einen Besuch dieses Ortes. Die Hitze am Tag kann unerträglich sein und den Besuch unangenehm machen. Der Besuch der Gärten ist kostenlos und erfahrungsgemäß ist es erst am Abend voll, wenn es abkühlt.

Singapur-Gärten-an-der-Bucht-Park-2-Tage-Reiseplan

Singapur-Gärten-an-der-Bucht-Park-2-Tage-Reiseplan

Eine weitere gute Zeit für einen Besuch der Gardens by the Bay ist der Abend. Dann ist es zwar viel voller, aber die Temperatur ist erträglicher. Außerdem kann man dann die Lichtshow sehen und auf den Skywalk steigen, wenn die Lichter angehen. Das ist ein wirklich magisches Erlebnis! Es ist wie ein Spaziergang im Wunderland.

Unser Profi-Tipp ist, kurz vor Sonnenuntergang zu den Gärten zu kommen und den Skywalk gegen 18:30-7 Uhr zu machen. Man muss die Tickets im Voraus kaufen, aber man kann sie nur am selben Tag kurz vor der gewünschten Zeit kaufen.

Nach dem Skywalk sollte man sich einen Platz im Gras suchen, um die Lichtshow zu beobachten. Sie ist kostenlos und findet jeden Abend zweimal statt – um 19:45 Uhr und um 20:45 Uhr.

Cloud Forest And Flower Dome

Wenn es draußen gegen 11 Uhr wärmer wird, sollten Sie zum nahe gelegenen Cloud Forest and Flower Dome gehen. Der Eintritt kostet 28 SGD und die Eintrittskarte berechtigt zum Besuch beider Kuppeln. Es gibt viel Interessantes über diese Gärten zu erfahren, so dass man leicht ein paar Stunden damit verbringen kann, sie zu besichtigen. Es kann auch eine schöne Flucht aus der Hitze bieten, da es drinnen sehr kühl ist und die Luft sich durch die vielen Pflanzen frisch anfühlt.

cloud-forest-singapore-itinerary
cloud-forest-gardens-by-the-bay-botanica

Gehen Sie zurück zum Hotel für ein Nachmittagsschläfchen, bevor Sie am Abend wieder auf Entdeckungstour gehen.

Hawker-Märkte

Die beste Art, das Essen in Singapur zu erleben, ist unserer Meinung nach ein Besuch auf einem der Hawker-Märkte. Sie öffnen abends gegen 17 Uhr und sind ein hervorragender Ort, um zu Abend zu essen, wenn man köstliche lokale Küche zu günstigen Preisen erleben möchte. Unser Lieblingsmarkt ist die Old Airport Road, aber auch der Newtown Circle ist großartig, wenn es Ihnen nichts ausmacht, einen Aufpreis dafür zu zahlen, dass Sie an einem der Orte essen, an dem der Film Crazy Rich Asians gedreht wurde.

Hinweis: Was man im Old Airport Road Hawker Center essen kann.

Reiseplan Singapur – Tag 2

ArtScience Museum

Besuche tagsüber das ArtScience Museum und genieße einige der kreativen futuristischen Exponate. Die Gegend um das Museum ist eine der schönsten in Singapur, also machen Sie einen Spaziergang und erkunden Sie den Hafen am Morgen.

ArtScience-Museum-Singapur-2-Tage-Reiseplan

Die Gegend um das ArtScience-Museum ist wunderschön

Wenn Sie die Helix-Brücke überqueren, können Sie auch in der Gegend namens Esplanade spazieren gehen, die einen spektakulären Blick auf die berühmte Skyline von Singapur bietet. Es ist sowohl morgens als auch abends angenehm, aber es ist besser, hier nicht in der Mittagssonne herumzulaufen.

Haji Lane & Arab Street

Schlendern Sie durch die Haji Lane, um einen Nachmittagsshopping zu machen oder einen Kaffee in einem der vielen bunten Cafés zu trinken. Diese Gegend hat viel Charakter und viele kleine Läden, die zum Stöbern einladen. Die nahegelegene Masjid Sultan Moschee ist ebenfalls ein Muss – sie ist eines der beeindruckendsten religiösen Gebäude Singapurs.

Essen Sie zu Mittag in der Arab Street, wo Sie viele mittelöstliche Restaurants und eine köstliche Mischung aus asiatischer und nahöstlicher Küche finden.

arab-street-singapore-2-day-itinerary

arab-street-singapore-2-day-itinerary

Gehen Sie am Abend zum Yachthafen, um die Lichtshow in den Shoppes at Marina Bay Sands zu sehen. Es handelt sich um eine 15-minütige Fontänen- und Lichtshow, die den gesamten Yachthafen beleuchtet, und das ist ein ziemliches Spektakel, auch wenn Sie nicht vom Hauptplatz aus zusehen. Die Showzeiten variieren von Tag zu Tag, also sieh dich hier um, bevor du gehst.

Genieße deine 2 Tage in Singapur!

Dies sollte dich darauf vorbereiten, 2 tolle Tage in Singapur zu verbringen. Sie werden in der Lage sein, einige der Hauptattraktionen zu sehen und einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen, aber Sie werden trotzdem den Wunsch verspüren, bald wiederzukommen!

Booking.com

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.