Ich weiß, dass viele Leute DXM nicht mögen, aber ich genieße hin und wieder einen guten Trip.
Ich habe eine Flasche mit 20 15mg Robotussin CoughGels (300mg Dextromethorphan HBr insgesamt) gekauft und werde alle 20 nehmen. Ich habe in den letzten 3+ Stunden nichts gegessen.
10:03 pm: Ich fange an, die Pillen zu nehmen, bis ich die Flasche leer habe. Ich spüle sie mit dem guten alten Mountain Dew hinunter.
10:14 pm: Die Flasche ist fertig. Im bereits feelin geringfügige Auswirkungen; kleine Menge von light headedness, einige euphoria.
10:55 pm: Startin zu spüren Schwellenwerteffekte, einige Übelkeit.
11:06 pm: Die Auswirkungen sind deutlicher mit meinen Augen geschlossen; im Hören von Beck, war etwas Schwindelgefühl, sehr euphorisch. Mit geöffneten Augen sind die Wirkungen jetzt etwas schwächer geworden.
11:19 pm: Die Wirkungen werden deutlicher, ich denke, ich bin über der Schwelle. Es ist etwas schwierig, sich zu konzentrieren, sowohl visuell als auch geistig. Ich höre Sphongle, ich habe erst heute angefangen, dieses Zeug zu hören; es gibt nichts Besseres, als neue Songs zu hören, während man zugedröhnt ist.
11:29 pm: Die Effekte nehmen schnell zu. Ich höre Shpongle – The Seventh Revelation, es ist sehr entspannend, aber nur wenn ich mich konzentriere. Mein Kopf juckt sehr stark, und wenn es mich juckt, wird es nur noch schlimmer.
11:36 pm: Ich höre Cake – Love You Madly, mit meinem Bose QuietComfort 2, wenn ich das hinzufügen darf. Mit geschlossenen Augen habe ich darüber nachgedacht, wo sich die Geräusche sammeln; mein ganzer Kopf fühlte sich voll von Geräuschen an. Ich habe nicht das Gefühl, dass ich durch meine Ohren höre, die Musik klingt, als käme sie aus der Mitte meines Gehirns und geht nach außen in Richtung meiner Ohren.
Ich fühle die üblichen DXM prickelnde / juckende Art Gefühle, nicht zu schlecht, aber etwas ärgerlich.
11:55 pm: Effekte sind signifcant, im entweder Peaking oder in der Nähe davon.
Es ist ein angenehmer Trip, aber nicht sehr angenehm, ich langweile mich. Es würde mehr Spaß machen, wenn ich nicht nur tippen und Musik hören würde. Geistig; wenn ich mich sehr wohl fühle und mich zu konzentrieren beginne, fühle ich mich sehr optimistisch und kann meine aktuellen Lebenssituationen mit Leichtigkeit von oben betrachten. Ich fühle mich „abgekoppelt“ von der Realität, mir ist übel und schwindlig. Ich höre Beck, wenn ich die Augen schließe, wird der Song eher als Form denn als Noten wiedergegeben, bestimmte Teile der Form ändern sich je nach dem Teil des Songs, der sich ändert; es ist schwer in Worte zu fassen, aber irgendwie cool.
12:08 Uhr: Die Gesamteffekte sind zu unterschiedlich, um sie in Worte zu fassen. Es hängt ganz von der Umgebung und der Einstellung ab. Es ist schwierig, sich zu konzentrieren. Dies ist mein erster Tripbericht über DXM, ich frage mich, warum ich das jemals gerne gemacht habe, sehr langweilig und seltsam. Es ist viel besser, wenn ich die Augen geschlossen habe, alles ist ätherisch. Die Auswirkungen sind halb-abhängig von der Musik tho. Ich werde mich zurücklegen und zu Shpongle abschalten.
12:30 Uhr: Ich fühle mich auf dem Höhepunkt. Der Juckreiz ist lästig. Ich höre Shpongle – Divine Moment of Truth, es ist unglaublich. Die Auswirkungen ändern sich erheblich, je nachdem, was ich tue/höre/etc. Ich fühle mich, als hätte ich einen schlechten Trip, dann fange ich an, etwas anderes zu tun und fühle mich völlig anders.
12:57 Uhr: Es wird langweilig, ich bin mir nicht sicher, warum ich diese Droge früher gerne genommen habe. Ich gehe jetzt ins Bett, werde wahrscheinlich ein paar Xanax einwerfen. Ill aktualisieren diese am Morgen
8:20am: Ich fühle immer noch einige Nachwirkungen. Meine motorischen Fähigkeiten sind aus; Auge und Hand-Koordination. Ich bin im Begriff, in die Arbeit zu gehen, ich werde versuchen, mich daran zu erinnern, wann ich keine Wirkungen mehr spüre und wieder posten.
9:00 Uhr: Die Wirkungen schienen vollständig zu verschwinden. Als ich dort ankam, habe ich geredet und ein paar Worte kamen undeutlich heraus, nichts allzu Bedeutendes.
Ich habe DXM etwa 6 oder 7 andere Male genommen, jedes Mal waren es 4oz (ca. 350mg), sogar mein erster Trip. Auf dem Trip vor diesem habe ich 760mg genommen. Ich bin froh, dass ich diesen Bericht gemacht habe; DXM ist nicht wirklich so gut, ich hatte das Gefühl, dass ich nicht viel Kontrolle über meinen Verstand hatte. Nutze es weise

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.