Es ist kein Geheimnis, dass Bewegung ein notwendiger Bestandteil der Gesundheit ist. Es mag überraschen, dass man nicht jeden Tag ins Fitnessstudio gehen, kilometerweit laufen oder eine Reihe von Gewichten heben muss, um gesund zu bleiben.

Sie können zahlreiche gesundheitliche Vorteile erzielen, wenn Sie jeden Tag spazieren gehen. Es kann schwierig sein, Zeit für Bewegung zu finden, aber ein einfacher Abendspaziergang oder ein Spaziergang in der Mittagspause ist alles, was Sie brauchen, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

Es dauert nur eine halbe Stunde

Dreißig Minuten Gehen jeden Tag ist alles, was Sie brauchen, um Ihre allgemeine körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern.

| Verwandte: Hochintensives Training kann den Alterungsprozess verlangsamen

Wenn Sie bestimmte Ziele verfolgen, z. B. Muskeln aufbauen oder an einem Marathon teilnehmen wollen, benötigen Sie natürlich ein intensiveres Training. Aber für den Durchschnittsmenschen, der einfach nur fit und gesund bleiben will, reicht ein dreißigminütiger Spaziergang aus.

Abgesehen von den acht unten genannten Vorteilen erhalten Sie auch frische Luft und Vitamin D von der Sonne, die beide für Ihre Gesundheit wichtig sind.

Verbesserte psychische Gesundheit

Es hat sich gezeigt, dass Gehen die Symptome von Stimmungsstörungen wie Depressionen und Angstzuständen verbessert. Selbst wenn Sie nicht an einer psychischen Erkrankung leiden, tut es Ihnen gut, einfach mal aus dem Haus oder dem Büro zu kommen.

| Verwandt: Wie man im mittleren Lebensalter Resilienz aufbaut |

Der Tapetenwechsel, die frische Luft und die sanfte Bewegung bieten Ihnen eine kurze Flucht aus dem Alltag. Ein Spaziergang um den Block hilft, den Kopf frei zu bekommen und Stress abzubauen, so dass Sie erfrischt in den Tag starten können.

Stärkung der Immunität

Ein dreißigminütiger Spaziergang steigert nachweislich die Produktion von Immunzellen und die Durchblutung. Je mehr Immunzellen Sie haben, desto besser sind Sie vor Krankheiten und Beschwerden geschützt. Die verbesserte Durchblutung, die Sie beim Gehen genießen, sorgt auch dafür, dass die Immunzellen schneller dorthin gelangen, wo sie gebraucht werden.

Unterstützt die Gewichtsabnahme

Die meisten Menschen haben den Eindruck, dass sie am besten auf dem Laufband abnehmen können. Das stimmt zwar, aber intensive Herz-Kreislauf-Aktivitäten können den Körper überfordern, vor allem bei Gelenkschmerzen.

| Verwandt: 4 einfache Wege, um Ihre Gelenke zu unterstützen

Gehen ist eine sanftere Form des Herz-Kreislauf-Trainings und kann die Auswirkungen von 32 fettleibigkeitsfördernden Genen in Ihrem Körper reduzieren. Indem die Wirkung dieser Gene gehemmt wird, kann die Fettleibigkeit kontrolliert werden, was es Ihnen ermöglicht, überschüssiges Gewicht zu verlieren und eine gute Gesundheit wiederzuerlangen.

Diabetes vorbeugen

Studien haben gezeigt, dass aerobes Training Ihrem Körper hilft, Insulin effizienter zu nutzen. Wenn Sie gefährdet sind, an Diabetes zu erkranken oder die Krankheit bereits haben, ist ein flotter Spaziergang nach jeder Mahlzeit ideal, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren.

| Verwandt: Wie und warum Sie Ihren Zuckerkonsum reduzieren sollten

Wenn Sie einen Spaziergang in Ihren Tagesplan einbauen, unterstützen Sie Ihren Körper und können sogar weiteren Komplikationen im Zusammenhang mit der Krankheit vorbeugen. Unabhängig davon, ob Sie Diabetes haben oder nicht, kann tägliches Spazierengehen dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten.

Reduziert Stressessen

Wir alle bekommen Heißhunger, und dieser entsteht in der Regel durch das Ansteigen und Abfallen des Blutzuckerspiegels. Das Schlimme an Heißhungerattacken ist, dass sie in der Regel mit Kohlenhydraten oder zuckerhaltigen Lebensmitteln zu tun haben.

Da zu viel Zucker oder Fett zur Gewichtszunahme beiträgt und Krankheiten wie Diabetes verschlimmert, ist die beste Art, Heißhungerattacken zu vermeiden, spazieren zu gehen. Wir essen auch gern mehr, wenn wir gestresst sind, aber der Zucker, nach dem wir uns sehnen, schadet unserer Gesundheit.

Ein Spaziergang ist die bessere Wahl. Tägliches Spazierengehen hilft, den Heißhunger zu kontrollieren, den Stoffwechsel zu regulieren und aufgestauten Stress abzubauen.

Herzgesund

Der Begriff Kardio suggeriert eine Beziehung zum Herzen. Cardio-Training gilt seit langem als vorteilhaft für die Herzgesundheit, und Gehen ist eine der besseren Cardio-Optionen.

| Verwandt: Die 7 herzgesunden Lebensmittel, die Sie essen sollten

Als sanfte Übung bringt das Gehen das Blut in Schwung, ohne dass Sie sich überanstrengen müssen. Es hat sich gezeigt, dass ein mindestens zwanzigminütiger Spaziergang pro Tag das Risiko für Herzkrankheiten um bis zu 30 Prozent senkt.

Verbesserte Mobilität

Eines der Dinge, die wir im Alter am meisten fürchten, sind die körperlichen Einschränkungen, die unser Körper entwickelt. Je älter man wird, desto geringer ist die Beweglichkeit und desto gebrechlicher wird der Körper. Tägliches Gehen kann jedoch dazu beitragen, das Blatt zu wenden.

Je mehr man sich in seiner Jugend bewegt, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man im Alter körperliche Einschränkungen entwickelt. Es besteht jedoch kein Grund zur Sorge, wenn Sie in Ihrer Jugend nicht aktiv waren, denn es ist immer Zeit, mit der Bewegung zu beginnen.

Wenn Sie jeden Tag einen Spaziergang in Ihre Routine einbauen, helfen Sie Ihrem Körper, die typischen Zeichen des Alterns abzuwehren. Erhöhte Mobilität schützt vor Verletzungen und verbessert auch die allgemeine körperliche Gesundheit älterer Menschen.

Senkung des Krebsrisikos

Es gibt zwar keine endgültige Heilung für Krebs, aber es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Krebs vorzubeugen oder das Risiko für die Entwicklung bestimmter Krebsarten zu verringern. Körperliche Aktivität und allgemeine Gesundheit sind ideal, wenn es darum geht, Krebs fernzuhalten, und ein täglicher Spaziergang ist ein guter Anfang.

Studien haben gezeigt, dass ein dreistündiger Spaziergang pro Woche das Risiko der Entwicklung bestimmter Krebsarten verringert. Frische Luft zu schnappen hat sich noch nie so gut angehört.

Als ob das alles noch nicht genug wäre, ist das Beste am Spazierengehen, dass es kostenlos und einfach zu machen ist. Man braucht keine teuren Mitgliedschaften in Fitnessstudios und kann es leicht in sein Leben integrieren.

Das Fazit

Dreißig Minuten täglich morgens vor der Arbeit, in der Mittagspause, um sich vom Büro zu entfernen, oder nach dem Abendessen, um die Verdauung anzuregen – Gehen ist die einfachste und billigste Art, Sport zu treiben.

Gehen bringt das Herz in Schwung und die Energie zum Fließen und hilft Ihnen, den ganzen Tag über aufmerksam und kreativ zu bleiben. Wenn Sie sich innerlich wohl fühlen und äußerlich gut aussehen, ist Gehen das ultimative Geschenk an die Gesundheit, ohne dass Sie sich anstrengen müssen.

Wenn es um gute Gesundheit und allgemeines Wohlbefinden geht, ist Einfachheit der Schlüssel zum Erfolg. Ziehen Sie bequeme Schuhe an und gehen Sie spazieren.

Weiter lesen >>> Warum Radfahren die beste Anti-Aging-Übung ist

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.