Entspannen Sie sich in einem geheimen Bad

Budapest ist bekannt für seine großartigen Bäder, wie Gellért und Széchenyi. Wenn Sie jedoch ein lokales Erlebnis suchen, dann empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Veli Bej, dem geheimen Bad von Budapest.

veli bejDas zentrale Becken im Veli Bej Bad. Foto: epiteszforum.hu

Ein Ballett oder eine Oper sehen

Jetzt, wo es Winter ist, sehnen Sie sich wahrscheinlich nach den Konzerten und Festivals im Freien. Wenn Sie jedoch im Sommer nach Budapest kommen, verpassen Sie eine tolle Aktivität: den Besuch einer Nussknacker-Aufführung.

Verwandt: Laden Sie unseren kostenlosen Leitfaden für einen festlichen Winter in Budapest herunter, um zu erfahren, wie Sie das Beste aus Ihrer Reise während der Ferienzeit machen können.

Leider ist die Ungarische Staatsoper derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, aber Sie können immer noch Karten für eine der Aufführungen im Erkel-Theater bekommen, das 2013 renoviert wurde und seit der Wiedereröffnung Teil des Opernhauses ist. Klicken Sie hier für das detaillierte Programm und Karteninformationen.

Der Nussknacker. Foto: opera.hu

Erleben Sie die ungarische Festtagssaison

Ein Besuch in Budapest während der Festtage ist eine gute Gelegenheit, die kulinarischen Traditionen zu entdecken. Hier also eine kurze Liste von Speisen, die Sie während Ihres Aufenthalts in Budapest probieren sollten: Fischersuppe, gebratener Fisch, Kartoffelsalat in Essig, gefülltes Kraut, Beigli (traditionelles Weihnachtsgebäck mit Walnüssen oder Mohn), Schweinefleisch und Kochwurst am Silvesterabend und Linsensuppe am Neujahrstag – letztere soll Ihnen im neuen Jahr großen Reichtum bringen.

Budapest im WinterLeckeres Beigli mit Nüssen und Mohn. Foto: beatrixcukraszda.hu

Jagd nach Schätzen auf den Weihnachtsmärkten

Wenn es eine Sache gibt, über die wir uns im Winter freuen sollten, wenn es so schmerzhaft früh dunkel wird, dann ist es die Zeit der Weihnachtsmärkte mit all ihren schönen Lichtern und Dekorationen. Und zum Glück gibt es in Budapest eine Reihe von tollen Märkten, auf denen man die besten Weihnachtsgeschenke finden kann. Dieses Jahr sind die Märkte zwischen Freitag, dem 9. November 2018, und Dienstag, dem 1. Januar 2019, geöffnet.

Verwandt: Laden Sie unseren kostenlosen Leitfaden „Festlicher Winter in Budapest“ herunter, um zu erfahren, wie Sie das Beste aus Ihrer Reise während der Weihnachtszeit machen können.

Unser Lieblingsweihnachtsmarkt ist der vor der Basilika. Möchten Sie die wunderschönen Budapester Weihnachtsmärkte erkunden? Schließen Sie sich dieser Kleingruppentour mit einem lokalen Führer und anderen neugierigen Reisenden an. Die Tour beinhaltet reichlich Essen und Getränke, genug um als Mittagessen zu dienen!

Budapest im WinterWeihnachtsmarkt an der St. Stephansbasilika. Foto: dailynewshungary.com

Eislaufen in einer märchenhaften Umgebung

Stellen Sie sich eine Eisbahn in einem schönen Park vor, umgeben von einem hübschen Schloss. Klingt wie ein Märchen, nicht wahr? Nun, dieses Märchen ist in Budapest tatsächlich Realität. Schlittschuhlaufen auf der städtischen Eisbahn ist im Winter eine beliebte Aktivität der Einheimischen, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten!

Budapest im WinterDie städtische Eisbahn mit der Vajdahunyad-Burg im Hintergrund. Foto: budapest.varosom.hu

Testen Sie den ungarischen Glühwein

Glühwein (forralt bor) zu trinken ist in Budapest im Winter ein Muss. Zum Glück ist ungarischer Glühwein ausgezeichnet, denn er ist nie zu süß und hat genau die richtige Menge an Gewürzen, so dass wir dieser Tradition gerne nachgeben.

Budapest im WinterForralt bor (Glühwein). Foto: femcafe.hu

Schnappen Sie sich Ihren Schlitten und/oder Ihre Skier und fahren Sie in die Berge, um sich im Winter zu vergnügen

Wussten Sie, dass die hügelige Seite von Buda sich hervorragend für einen tollen Winterspaß eignet? Besuchen Sie Normafa, wo Sie die schöne Aussicht auf die Stadt genießen können, während Sie auf Skiern oder mit dem Schlitten den Hügel hinunterfahren. In Normafa gibt es auch den besten Strudel in Budapest. Im Winter ist Normafa Rétes zwischen 10 und 16 Uhr geöffnet.

Wärmen Sie sich in den legendären Kaffeehäusern

Die Kaffeehäuser in Budapest geben Ihnen die Möglichkeit zu erfahren, wie es war, um die Jahrhundertwende zu leben – oft als das goldene Zeitalter von Budapest bezeichnet. Während Sie an Ihrem Kaffee nippen, können Sie die Geschichte förmlich spüren, denn einige dieser Kaffeehäuser stammen aus dem späten 19. Jahrhundert. Also entfliehen Sie der Kälte, trinken Sie einen Kaffee und probieren Sie die große Auswahl an köstlichen Kuchen!

Verwandt: Laden Sie unseren kostenlosen Reiseführer für den Winter in Budapest herunter, um zu erfahren, wie Sie das Beste aus Ihrer Reise während der Ferienzeit machen können.

Budapest im WinterDas Innere des Kaffeehauses Művész (est. 1898). Foto: muveszkavehaz.hu

Genießen Sie die Ruinenkneipen, die auch im Winter geöffnet sind

Wer hat noch nicht von den großen Kerts (was auf Ungarisch Gärten bedeutet) alias Ruinenkneipen in Budapest gehört. Wahrscheinlich haben Sie schon Bilder von diesen großartigen Lokalen im Freien gesehen, in denen eine entspannte Atmosphäre herrscht, das Design eine Mischung aus alt und modern ist und in denen sich jeder zu amüsieren scheint. Aber wussten Sie, dass viele dieser Orte auch im Winter geöffnet sind? Sieh sie dir unbedingt an.

Budapest im WinterOutdoor und doch indoor im Mazel Tov. Bild: Mazel Tov offizielle Facebook-Seite

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.