• Geschrieben von Dan Edwards am 18. Dezember 2017
    Letztes Update: Dezember 30, 2020

Bettwanzen sind winzige, lästige Schädlinge, die sich an den kleinsten Stellen einnisten können. Aufgrund ihrer kompakten Größe gibt es nicht viele Räume, die völlig bettwanzensicher sind. Wenn Sie sich fragen, was Sie tun sollen, wenn Bettwanzen in Ihre elektrischen Geräte eindringen, dann lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Verstecken sich Bettwanzen in elektronischen Geräten?

Wenn ein Befall groß genug ist und die Bettwanzen das Gefühl haben, dass sie ein sichereres Versteck in der Nähe ihrer Nahrungsquelle brauchen, dann werden sie genau das tun.

Das Problem mit Bettwanzen, die sich in den meisten elektronischen Geräten verstecken, ist, dass man in der Regel keine Ahnung hat, dass sie tatsächlich dort sind, es sei denn, man hat das Glück, eine hinein- oder herauskriechen zu sehen, oder wenn das Gerät eine Fehlfunktion hat.

Wie man Bettwanzen aus elektronischen Geräten entfernt

Bettwanzen krabbeln in der Regel nicht in elektrische Geräte, es sei denn, ein starker Befall bedeutet, dass sie nirgendwo anders hin können. Die Wärme eines Geräts lockt sie nicht an, da es keine Nahrungsquelle ist – es wäre lediglich ein sicheres Versteck.

Bei der Behandlung elektronischer Geräte gegen Bettwanzen ist besondere Vorsicht geboten. Elektrische Geräte können durch herkömmliche Behandlungen beschädigt werden, weil sie so empfindlich auf Hitze, Staub und Feuchtigkeit reagieren. Das bedeutet, dass die üblichen Bettwanzenpulver und -sprays für diese Aufgabe leider überflüssig sind.

Auch andere bewährte Methoden wie das Erfrieren der Wanzen oder das Abwaschen scheiden aus naheliegenden Gründen aus. Es gibt jedoch einige alternative Lösungen, um Bettwanzen in Ihrer Elektronik erfolgreich zu behandeln.

Bettwanzen werden nicht viel Zeit in Ihrem elektronischen Gerät verbringen wollen. Es ist wahrscheinlich, dass sie irgendwann herausgelockt werden, um zu fressen. Wenn Sie jedoch Maßnahmen ergreifen, um befallene Bereiche zu behandeln, können die Wanzen in ihrem Versteck vor dem Gift geschützt sein.

CC Image courtesy of louento.pix

Eine direkte Behandlung kann durchgeführt werden, um Bettwanzen aus Elektronikgeräten zu entfernen. Legen Sie einen chemischen Streifen gegen Bettwanzen, wie z. B. den Nuvan ProStrip, zusammen mit dem Gerät in einen großen, luftdichten Beutel und verschließen Sie diesen dann. Lassen Sie das Gerät bis zu einer Woche lang versiegelt, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Dieser Zeitraum sollte der Chemikalie genügend Zeit geben, ihre Wirkung zu entfalten.

Wie bei der Verwendung aller chemischen Schädlingsbekämpfungsmittel ist jedoch Vorsicht geboten. Die Chemikalien, die in einigen dieser Streifen verwendet werden, sind für den Menschen schädlich und sollten nicht mit bloßen Händen berührt oder verschluckt werden. Befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen auf der Verpackung. Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Nach Ablauf des Zeitraums nehmen Sie das Gerät vorsichtig aus dem Beutel. Entsorgen Sie den Beutel sorgfältig, zusammen mit dem chemischen Streifen und den toten Wanzen. Reinigen Sie Ihr Gerät nach der Behandlung gründlich mit Schutzhandschuhen; dies ist besonders wichtig, wenn Sie es häufig berühren. Vergewissern Sie sich, dass keine Spuren der Chemikalie auf dem Gerät zurückbleiben, bevor Sie es wieder normal handhaben.

Wie man Elektronik vor Bettwanzen schützt

Bettwanzen werden normalerweise nicht von elektronischen Geräten angezogen. Sie halten sich lieber in Bereichen auf, in denen sie sich ernähren können. Wenn Sie jedoch ungebetene Gäste in Ihren elektronischen Geräten entdecken, ist noch nicht alles verloren.

Bettwanzen können in Geräten in der Nähe von Befallsgebieten gefunden werden. Am wahrscheinlichsten ist es, dass sich diese Viecher in Geräten verstecken, die Sie in der Nähe des Bettes aufbewahren. Laptops, die Sie vielleicht am Bett benutzt haben, oder Wecker zum Beispiel.

Die beste Methode zum Schutz vor Bettwanzen ist die Prävention. Behalten Sie die Stellen in Ihrem Haus im Auge, an denen sich Bettwanzen wahrscheinlich ernähren und paaren. Wenn Sie Maßnahmen ergreifen, um diese Bettwanzen abzutöten, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie in Ihre Elektronik gelangen.

Da diese kleinen Kreaturen die Fähigkeit haben, sich an den meisten Orten einzunisten, ist Vorsicht geboten. Überbleibsel von überfüllten Futter- und Nistplätzen suchen sich neue Verstecke, also halten Sie elektronische Geräte in angemessener Entfernung. Warten Sie, bis Sie wissen, dass das Problem vollständig gelöst ist, bevor Sie wieder elektronische Geräte in der Gegend herumliegen lassen.

Schließlich sollten Ihre Bemühungen, sobald das größere Problem beseitigt ist, dazu beitragen, dass die Bettwanzen nicht mehr in elektrische Geräte gelangen. Diese Viecher müssen sich anderswo ein Versteck suchen, während sie auf der Suche nach einem neuen Wirt sind, in dem sie gedeihen können.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.