Damit der Ungläubige nicht denkt, dass Wissenschaft und Religion nicht in Harmonie koexistieren können, sollte er die folgende bemerkenswerte kooperative Anstrengung lesen. Das Folgende erschien in Applied Optics, 11, A14 (1972) und wurde in A Random Walk in Science, Institute of Physics (1973), zitiert.

Die Temperatur des Himmels kann anhand der verfügbaren Daten ziemlich genau berechnet werden. Unsere Autorität ist die Bibel. In Jesaja 30:26 heißt es: Und das Licht des Mondes wird sein wie das Licht der Sonne, und das Licht der Sonne wird siebenfach sein, wie das Licht von sieben Tagen… Der Himmel empfängt also vom Mond so viel Strahlung wie wir von der Sonne und außerdem siebenmal sieben (neunundvierzig) Mal so viel wie die Erde von der Sonne, also insgesamt fünfzig Mal. Das Licht, das wir vom Mond erhalten, ist ein Zehntausendstel des Lichts, das wir von der Sonne erhalten, also können wir das ignorieren.

Mit diesen Daten können wir die Temperatur des Himmels berechnen. Die Strahlung, die auf den Himmel fällt, erwärmt ihn bis zu dem Punkt, an dem die durch die Strahlung verlorene Wärme gerade gleich der durch die Strahlung empfangenen Wärme ist. Mit anderen Worten: Der Himmel verliert fünfzigmal so viel Wärme durch Strahlung wie die Erde. Unter Anwendung des Stefan-Boltzmannschen Gesetzes der vierten Potenz für Strahlung (H/E)4 = 50, wobei E die absolute Temperatur der Erde (287 K) ist, ergibt sich für H ein Wert von 763 K (490 ºC.)

Die genaue Temperatur der Hölle kann nicht berechnet werden, aber sie muss unter 444,6 ºC liegen, der Temperatur, bei der Schwefel von einer Flüssigkeit in ein Gas übergeht. In Offenbarung 21:8 heißt es: Aber die Furchtsamen und Ungläubigen … werden ihr Teil haben in dem See, der mit Feuer und Schwefel brennt. Ein See aus geschmolzenem Schwefel bedeutet, dass seine Temperatur unter dem Siedepunkt liegen muss, der bei 444,6 ºC liegt. (Über diesem Punkt wäre es ein Dampf, kein See.)

Wir haben also die Temperatur des Himmels, 490 ºC. Die Temperatur der Hölle: weniger als 444,6 ºC. Daher ist der Himmel heißer als die Hölle.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.