Übersicht über den Bundesstaat

Utah liegt im Westen der Vereinigten Staaten und grenzt an Nevada, Idaho, Wyoming, Colorado und Arizona. Der Staat ist bekannt für seine weitläufigen Berge, das Sundance Film Festival und die Four Corners, ein einzigartiger Ort in den USA, an dem vier Staaten im rechten Winkel aufeinandertreffen. Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehören der Zion National Park, das Monument Valley und die beliebten Skigebiete von Park City. Trotz seiner enormen Größe hat Utah nur etwas mehr als 3 Millionen Einwohner und ist damit der 30. größte Bundesstaat nach Einwohnerzahl. Werfen wir einen Blick darauf, welche Städte in Utah die sichersten sind, um dort zu leben oder sie zu besuchen.

Wie wir die sichersten Städte in Utah ermittelt haben

Wir haben die sichersten Städte in jedem Bundesstaat anhand von zwei Hauptkategorien ermittelt. Zunächst bewerteten wir Faktoren der öffentlichen Sicherheit wie Gewalt-, Eigentums- und Hassverbrechen in jedem Gebiet, um die sichersten Gegenden zum Leben zu ermitteln. Anschließend haben wir finanzielle und sozioökonomische Faktoren wie Haushaltseinkommen, Durchschnittsmiete und Krankenversicherung bewertet. Darüber hinaus haben wir die einzelnen Bundesstaaten hinsichtlich der Sicherheit bei Naturkatastrophen und der öffentlichen Gesundheit bewertet. Eine detaillierte Aufschlüsselung unserer Methodik und Links zu Quellen finden Sie hier.

Hier sind die Faktoren für die öffentliche Sicherheit, die wir für jede Stadt gezählt haben:

*Die Daten zur öffentlichen Sicherheit basieren auf einer Einwohnerzahl von 10.000 (eine „2“ bedeutet beispielsweise zwei Vorfälle pro 10.000 Einwohner).

  • Eigentumsdelikte – Anzahl der in der Stadt gemeldeten Eigentumsdelikte (FBI Crime Report)
  • Gewaltverbrechen – Anzahl der in der Stadt gemeldeten Gewaltverbrechen (FBI Crime Report)
  • Schwere Angriffe – Anzahl der in der Stadt gemeldeten schweren Angriffe (FBI Crime Report)
  • Hassverbrechen – Anzahl der in der Stadt gemeldeten Hassverbrechen (FBI Hate Crime Report)
  • Officer-related incidents – Anzahl der in der Stadt gemeldeten Schießereien mit Polizeibeteiligung (Gun Violence Archive)
  • Mass shootings – Vorfälle, bei denen vier oder mehr Menschen in der Stadt erschossen werden (Gun Violence Archive)

Hier sind die finanziellen Sicherheitsfaktoren, die wir für jede Stadt gezählt haben:

  • Jahresmiete – Jährliche Medianmiete
  • Arbeitslosenquote – Die durchschnittliche Rate der arbeitslosen Einwohner in jeder Stadt
  • Lebenshaltungskosten – Die durchschnittliche Jahresmiete und das Haushaltseinkommen pro Stadt
  • Armutsquote – Prozentsatz der Familien, die Prozent der Familien, die in den letzten 12 Monaten von Armut betroffen waren
  • Nicht versicherte Erwerbstätige – Prozentualer Anteil der erwerbstätigen Einwohner, die angaben, nicht krankenversichert zu sein
  • Nicht versicherte Arbeitslose – Prozentualer Anteil der arbeitslosen Einwohner, die angaben, nicht krankenversichert zu sein

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.