Wenn Sie nach einem VR-Headset für Ihren Mac suchen, fragen Sie sich vielleicht, ob das Oculus Rift mit Macs funktioniert.

Das Oculus Rift war eines der ersten erfolgreichen VR-Headsets, die auf den Markt kamen, aber es unterstützt immer noch keine Macs. Oculus (jetzt im Besitz von Facebook) erklärt offiziell, dass:

Die Oculus Rift S und Rift sind derzeit für die Verwendung mit Windows-PCs optimiert.

Oculus-Gründer Palmer Luckey erklärte bereits 2016, dass Oculus nur Macs unterstützen würde, „wenn Apple jemals einen guten Computer herausbringt“.

Luckey sagte damals gegenüber Shacknews:

Es läuft einfach darauf hinaus, dass Apple keine High-End-GPUs priorisiert. Man kann einen 6.000 Dollar teuren Mac Pro mit dem Spitzenmodell AMD FirePro D700 kaufen, und er entspricht immer noch nicht unseren empfohlenen Spezifikationen. Wenn sie also High-End-Grafikprozessoren den Vorzug geben würden, so wie sie es früher eine Zeit lang getan haben, würden wir den Mac gerne unterstützen. Aber im Moment gibt es einfach kein einziges Gerät, das es unterstützt.

Selbst jetzt, im Jahr 2021, gibt es trotz der Veröffentlichung des Oculus Quest 2 keine Oculus-Produkte, die Macs unterstützen.

Die Situation im Jahr 2020 hat sich jedoch seit dieser Aussage deutlich verändert.

Erstaunliche VR-Headsets wie das HTC Vive Pro unterstützen jetzt Macs und die Technologie ist jetzt da, damit das Oculus Rift auch unter macOS funktioniert.

Sie mögen vielleicht auch:

  • Das beste VR-Headset für Mac
  • Die beste eGPU für Mac
  • Valve bietet Unterstützung für SteamVR auf Mac

Die neuesten Mac Pros haben sicherlich die Spezifikationen, um Oculus Rift-Headsets ohne externe Hardware oder Upgrades wie en External Graphics Processing Unit zu betreiben.

Und auch ältere iMacs und MacBook Pros können theoretisch jetzt ein Oculus Rift mit einer an den Mac angeschlossenen eGPU unterstützen.

Die empfohlenen und minimalen technischen Anforderungen für Oculus Rift sind derzeit:

Komponente Empfohlene Specs Minimum Specs
Grafikkarte NVIDIA GTX 1060 / AMD Radeon RX 480 oder höher NVIDIA GTX 1050 Ti / AMD Radeon RX 470 oder größer
Alternative Grafikkarte NVIDIA GTX 970 / AMD Radeon R9 290 oder größer NVIDIA GTX 960 4GB / AMD Radeon R9 290 oder größer
CPU Intel i5-4590 / AMD Ryzen 5 1500X oder größer Intel i3-6100 / AMD Ryzen 3 1200, FX4350 oder größer
Speicher 8GB+ RAM 8GB+ RAM
Videoausgang Kompatibler HDMI 1.3 Videoausgang Kompatibler HDMI 1.3 Videoausgang
USB-Anschlüsse 3x USB 3.0 Anschlüsse, plus 1x USB 2.0 Anschluss 1x USB 3.0 Anschluss, plus 2x USB 2.0 Ports
OS Windows 10 oder neuer Windows 10 oder neuer

Trotz Apples Bemühungen, macOS seit High Sierra eGPUs unterstützen zu lassen und der Entwicklung des Mac Pro- und eGPU-Marktes, hat Oculus seine Position noch nicht geändert und wird sich für die nahe Zukunft auf PCs konzentrieren.

Wird die Oculus Rift auf dem Mac mit Boot Camp funktionieren?

Wir empfehlen nicht zu versuchen, eine Oculus Rift auf einem Mac mit Boot Camp einzurichten.

Es macht wirklich keinen Sinn, Windows auf einem Mac zu installieren, um jede Art von VR-Hardware zu betreiben, da die neueste Version von macOS Catalina eGPUs nativ unterstützt.

eGPUs spielen ohnehin oft nicht gut mit Windows Boot Camp Setups zusammen und man wird mehr Probleme beheben müssen, als es mit macOS zu tun.

Dazu kommt noch, dass man einen USB-C Hub mit vielen Anschlüssen braucht, um alles anzuschließen, was man braucht, um eine Oculus Rift mit dem Mac zu verbinden. Und selbst dann würde es wahrscheinlich nicht gut funktionieren.

Die beste Alternative zur Oculus Rift auf dem Mac ist mit Sicherheit das HTC Vive Pro, das bei weitem das beste VR-Headset für Mac-Benutzer ist, das derzeit auf dem Markt ist.

Es ist offiziell sowohl mit Macs als auch mit macOS kompatibel und das VR-Erlebnis ist mit dem HTC Vive Pro sogar noch besser als mit der Oculus Rift, vor allem mit dem kompletten HTC Vive Pro System.

HTC VIVE Pro Virtual Reality System
HTC VIVE Pro Virtual Reality System

  • STEAM VR 2.0 TRACKING – Von sitzend bis stehend bis zur vollen Raumgröße von 22’11″‚ x 22’11“. Ideal für Multi-User-Umgebungen für Sub-Millimeter-Tracking-Genauigkeit
  • Hochauflösendes Display – Dual-OLED-Displays mit branchenführender Auflösung von 2880 x 1600 Pixeln für unvergleichliche visuelle Wiedergabetreue von Grafiken, Text und Texturen
  • Raumklang mit Geräuschunterdrückung – Hochauflösende, hochohmige Kopfhörer, 3D-Raumklang mit aktiver Geräuschunterdrückung für ein immersives Erlebnis ohne Ablenkung durch reale Geräusche
  • Mehrbenutzer- und erweiterte Nutzung – Gleichmäßige Gewichtsverteilung des Headsets, einfaches Auf- und Absetzen und Anpassungen für Kopfgröße, Brille und Augenabstand (IPD) machen die Mehrbenutzer- und erweiterte Nutzung einfacher als je zuvor
  • VIVE TRACKER ECOSYSTEM – Erweitern Sie Ihre Geschäftsanwendungen, indem Sie reale Objekte zu VIVE Tracker hinzufügen und das Objekt in Ihre virtuelle Simulation bringen. Ideal für Motion-Capture-, Automobil-, Luft- und Raumfahrt- oder Schwermaschinen-Simulationen.
$1,199.01

Auf Amazon kaufen

Funktioniert die Oculus Quest 2 mit Macs?

Facebook hat vor kurzem seinen Nachfolger für die Oculus Quest veröffentlicht – die leichtere und leistungsfähigere Oculus Quest 2.

Die Oculus Quest 2 ist ein eigenständiges VR-Headset, was bedeutet, dass es keinen Mac oder PC benötigt, um es zu benutzen. Stattdessen nutzt es sein eigenes Android-System, um Spiele und Apps auszuführen.

Aufgrund des Mangels an VR-Headsets, die mit macOS kompatibel sind, ist das Oculus Quest 2 eine sehr gute Option für Mac-Benutzer, die VR genießen wollen, da es keinen Mac oder PC benötigt, um zu funktionieren.

Oculus Quest 2 - Advanced All-In-One Virtual Reality Headset - 256 GB
Oculus Quest 2 – Advanced All-In-.One Virtual Reality Headset – 256 GB

  • Next-Level-Hardware – Mit einem extrem schnellen Prozessor und unserem höchstauflösenden Display zählt jeder Zug
  • All-In-One Gaming – Mit Abwärtskompatibilität, Mit der Abwärtskompatibilität können Sie neue Titel und alte Favoriten in der umfangreichen Quest-Inhaltsbibliothek erkunden
  • Unterhaltung der Extraklasse – Holen Sie sich den besten Platz im Haus bei Live-Konzerten, bahnbrechenden Filmen, exklusiven Events und vielem mehr
  • Quest 2 erfordert Ihr Facebook-Konto, um sich anzumelden. So können Sie sich ganz einfach mit Freunden in VR treffen und Communities auf der ganzen Welt entdecken
  • Einfache Einrichtung – Öffnen Sie einfach die Box, richten Sie sie mit der Smartphone-App ein und tauchen Sie ein in VR. Es wird kein PC oder eine Konsole benötigt. Erfordert drahtlosen Internetzugang und die Oculus-App (kostenloser Download), um das Gerät einzurichten
$399.00

Auf Amazon kaufen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.