Kognitive Verhaltenstherapie bei Ess-Brech-Sucht (Binge Eating Disorder): 8 wichtige BehandlungskriterienDie kognitive Verhaltenstherapie (CBT) ist ein evidenzbasiertes Behandlungsmodell, das sich auf die Prämisse konzentriert, dass die Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen einer Person miteinander verwoben sind und letztlich neu strukturiert werden können, um produktivere Handlungen zu unterstützen. Die CBT, die ursprünglich für die Behandlung von Depressionen und Angstzuständen entwickelt wurde, wird zunehmend auch bei der Behandlung von Essstörungen eingesetzt, insbesondere in jüngster Zeit bei der Binge Eating Disorder (BED).

Die CBT konzentriert sich auf drei Behandlungsphasen – die Verhaltensphase, die kognitive Phase und die Erhaltungsphase sowie die Rückfallphase. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die einzelnen Phasen mit wichtigen Behandlungskomponenten, die speziell auf die Binge-Eating-Disorder-Population zugeschnitten sind:

Behaviorale Phase: In dieser Phase bauen der Patient und der Kliniker/Therapeut eine Beziehung auf. Der Patient identifiziert negative Emotionen und Verhaltensweisen, und mit Unterstützung des Klinikers/Therapeuten wird ein Plan zur Normalisierung des Essverhaltens entwickelt.

Dies erfordert:

1. Die & Minimierung negativer Verhaltensweisen, die mit BED in Verbindung gebracht werden, wie z.B. episodische Essanfälle und darauf folgende Verhaltensweisen, die aus Schuldgefühlen und Scham resultieren.
2. Aufklärung und Sensibilisierung für ausgewogenes Essen, Mahlzeitenplanung und Ernährung.
3. Entwicklung von Bewältigungsstrategien für den Umgang mit negativen Emotionen, die episodische Essanfälle auslösen. Ablenkung, Verlängern des Drangs und Gedankenstopp sind einige der Fähigkeiten, die gelehrt werden, um mit überwältigendem Drang umzugehen.

Kognitive Phase: In dieser Phase werden Techniken der „kognitiven Umstrukturierung“ eingeführt. Die Patienten werden ermutigt, ihre Gedankengänge zu hinterfragen und zu lernen, ungesunde, die Behandlung störende Gedanken zu erkennen. Sie werden bei der Umgestaltung ihrer Gedanken unterstützt, indem sie neue Perspektiven entwickeln.

Dies erfordert:

4. Überwindung konkreter & verzerrter Gedanken über ein negatives Körperbild oder Selbstwertgefühl, die mit einem unrealistischen Maß an Perfektionismus zusammenhängen.
5. Die Verbesserung der zwischenmenschlichen Beziehungen beginnt hier. Die Patienten identifizieren ungesunde Denkmuster und untersuchen introspektiv die Auswirkungen ihrer Gedanken auf Beziehungen und Kommunikationsmuster mit anderen.
6. Sie gewinnen mehr Hoffnung, da die Patienten Einsicht darin gewinnen, wie ihre Gedanken ihr Verhalten beeinflussen, und beginnen, positive Veränderungen anzunehmen.

Erhaltung &Rückfallprävention: In dieser letzten Phase geht es darum, die in den vorangegangenen Behandlungsphasen erlernten Fähigkeiten zu erhalten. Ein umfassender Rückfall- und Genesungsplan wird vom Patienten mit Unterstützung des Klinikers/Therapeuten entwickelt, um den Patienten bei der Bewältigung der negativen Gedanken und Verhaltensweisen, die mit BED verbunden sind, zu unterstützen.

Dies erfordert:

7. eine Verbesserung des Selbstvertrauens, da die Patienten mit der Anwendung der erworbenen Fähigkeiten sicherer werden und Auslöser erkennen können, bevor sie sich in negativen Gedanken und Verhaltensweisen manifestieren. Die Patienten sollten durch die spürbaren Fortschritte, die für sie selbst und andere sichtbar sind, positiv bestärkt werden.
8. Erreichen einer ganzheitlichen Heilung, da die BED-Symptome verbessert und stabilisiert werden. Die Patienten sollten in der Lage sein, sich auf die eigentliche Ursache und die nachfolgenden Bereiche der psychischen und physischen Gesundheit zu konzentrieren, die ihnen den Übergang in ein Leben der Genesung erleichtern.

CBT ist nicht einfach – und erfordert sicherlich Geduld. Aber mit diesen Schritten können Kliniker wirklich etwas bewirken, indem sie die Denkweise ändern und den Patienten mit Binge-Eating-Störung unschätzbare Fähigkeiten für ihren weiteren Weg vermitteln.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.