Viele Künstler fühlen sich nicht wohl dabei, endlos über sich selbst zu posten oder ständig ihre neuen Veröffentlichungen anzupreisen. Für diejenigen unter euch, die in diese Kategorie fallen, wird dieser Beitrag interessant sein.
Eine fabelhafte Möglichkeit, um zu inspirieren und sich mit eurem Stamm zu vereinen, ist eine Spendenaktion für wohltätige Zwecke, die leicht in den sozialen Netzwerken geteilt werden kann und eine großartige Möglichkeit ist, die Fans in die Mission einzubinden, an die ihr glaubt.

Ways to Garner Support & Gather Your Tribe

Als Künstler seid ihr eine Person mit Einfluss. Das kann viel dazu beitragen, das Bewusstsein zu schärfen und Unterstützung für Wohltätigkeitsorganisationen oder Anliegen zu gewinnen, die dir am Herzen liegen. In der heutigen Welt gibt es viele Möglichkeiten, dies zu tun, und vielleicht hilfst du dabei sogar dir selbst.

Wählen Sie zuerst Ihre Wohltätigkeitsorganisation

Wir haben eine Liste von 25 Wohltätigkeitsorganisationen zusammengestellt, die Künstlern in Not helfen, falls Sie etwas Inspiration brauchen

Eine Wohltätigkeitskampagne zu Ihrer Crowdfunding-Kampagne hinzufügen

Seiten wie diese eignen sich hervorragend für Crowdfunding mit einem Wohltätigkeitsaspekt, weil Sie ein Ziel setzen und Ihre Fortschritte verfolgen können und sehen, wer spendet. Überlegen Sie auch, ob Sie Spendenstufen einrichten wollen – bieten Sie etwas Wertvolles als Gegenleistung für Ihre Unterstützung an.

  • GoFundMe: Eine der beliebtesten Websites, die Menschen für Spendenaktionen nutzen, vor allem, wenn sie für wohltätige Zwecke spenden.
  • PayPal: PayPal wird zwar häufig für reguläre Geschäftstransaktionen verwendet, kann aber auch für den Empfang von Spenden für gemeinnützige Organisationen genutzt werden

Benefizkonzert

  • Dies ist eine großartige Möglichkeit, Menschen für Ihre Sache zu gewinnen und Ihrer Musik Gehör zu verschaffen!
    • Ein großartiger Leitfaden, wie man ein Benefizkonzert effektiv programmiert und durchführt, ist: How To Do A Benefit: Guidelines for Performing Artists and Others Who Want to Make a Difference von Jen Chapin
  • Stellen Sie sicher, dass es eine klare Möglichkeit gibt, während des Konzerts zu spenden, und dass Ihr Publikum genau weiß, wie Ihr Konzert Ihrem Anliegen zugute kommt oder dazu beiträgt.
  • Überlegen Sie, ob Sie sich mit anderen Künstlern zusammentun und zusammenarbeiten wollen, um Ihr Ziel noch besser zu erreichen.
  • Bieten Sie Preise oder Werbegeschenke an, um Anreize für die Teilnahme zu schaffen

Soziale Medienkampagnen

Soziale Medien sind wie immer Ihr bester Freund, wenn es darum geht, Menschen zur Unterstützung Ihres Anliegens zu bewegen; einige Plattformen, wie Facebook, bieten Ihnen dafür optimierte Möglichkeiten. Hier sind ein paar Dinge, die Sie zu Beginn beachten sollten.

    • Sein Sie sich Ihrer Aufgabe und Ihres Ziels bei der Spendenaktion bewusst. Die Menschen sollten wissen, warum Sie diese Sache unterstützen und, was noch wichtiger ist, warum sie es auch tun sollten.
    • Stellen Sie sicher, dass eine Möglichkeit, sich zu beteiligen, offensichtlich angezeigt wird, z. B. ein Link zu einer Crowdfunding-Website oder direkt zur Website der Wohltätigkeitsorganisation.
    • Sorgen Sie dafür, dass Spender und andere Unterstützer Ihrer Sache gelegentlich anerkannt werden. Es ist immer gut, Danke zu sagen!
    • Halten Sie die Leute über den Fortschritt der Spendenaktion auf dem Laufenden
    • Nutzen Sie relevante Hashtags und starten Sie ggf. Ihre eigene Hashtag-Kampagne
    • Sie können Beiträge immer planen, um einen Teil der Arbeit, an Beiträge zu denken, abzunehmen
    • Wenn Sie Ihre Beiträge verstärken können, um sie vor
    • Laden Sie Freunde und Familie zur Unterstützung und zum Teilen ein
    • Schrecken Sie nicht davor zurück, mit anderen Künstlern und Organisationen zusammenzuarbeiten
    • Verwenden Sie ähnliche Strategien, die für Ihre Kollegen funktioniert haben
    • Erstellen Sie ein Video von sich, in dem Sie über die Kampagne sprechen
      • Binden Sie es in Posts ein, Newsletter, etc.

Twitter

Twitter kann ein unverzichtbares Instrument für Ihre Spendenaktionen sein, denn im Gegensatz zu Facebook ist es hier zulässig, häufiger am Tag zu posten. Auf diese Weise können Sie Ihr Publikum beständig einbinden und die Besucherzahlen auf Ihren Spendenseiten erhöhen.

Schreiben Sie Ihre Tweets:

  • Senden Sie Tweets an Personen des öffentlichen Lebens, die eine Verbindung zu Ihrer Sache haben, und bitten Sie sie, die Nachricht zu verbreiten oder sogar zu spenden. Auf diese Weise können Sie Ihre Reichweite erhöhen, vor allem, wenn der Influencer Ihre Inhalte retweetet. Fügen Sie dabei einen Punkt vor dem „@“ ein, damit der Tweet nicht als „Direktnachricht“ gesendet wird und sowohl in Ihrem Haupt-Feed als auch in den Feeds Ihrer Follower angezeigt werden kann. Gestalten Sie diese Tweets persönlich, um die Wahrscheinlichkeit einer Antwort zu erhöhen.
  • Verwenden Sie relevante Hashtags, erstellen Sie sogar eigene, die speziell für Ihre Spendenaktion gelten, um den Verkehr direkt zu Tweets zu leiten, die mit Ihrer Spendenaktion in Verbindung stehen.
  • Bitten Sie Ihre Follower, die Links zu Ihrer Spendenaktion zu retweeten, um Ihre Bemühungen zu unterstützen, und bedanken Sie sich, wenn sie dies tun. Auch hier gilt: Machen Sie diese Tweets persönlich, um eine enge Beziehung zu Ihrem Publikum aufzubauen.
  • Verwenden Sie Twitter-Umfragen, um Ihr Publikum einzubinden. Sie können diese Funktion nutzen, um nach Ideen für Kampagnen zu fragen, Feedback zu einer Veranstaltung zu erhalten oder um weiterhin sinnvolle Beziehungen zu Ihren Followern aufzubauen.
  • Konzentrieren Sie sich in Ihren Tweets auf Statistiken, Listen, Anleitungen oder Zitate, wenn Sie nicht für Ihre Spendenaktion werben. Bei den Statistiken kann es sich um den Stand Ihres Spendenziels oder um Statistiken handeln, die für Ihr Anliegen relevant sind. Wenn Sie sich an diese vier Kategorien halten, können Sie konsistente Inhalte erstellen, die für Ihre Follower von Nutzen sind.
  • Kürzen Sie Ihre Links mit einem Dienst wie Bitly, um die Anzahl der Zeichen in Ihren Tweets zu minimieren.

Und außerdem…

  • Verknüpfen Sie die Crowdfunding-Website oder Facebook in der Bio. Du solltest auch deinen ersten Tweet, in dem du deine Spendenaktion vorstellst, an dein Profil anheften, damit es das erste ist, was die Leute sehen, wenn sie über dein Profil stolpern.
  • Retweete Beiträge von der Twitter-Seite der Wohltätigkeitsorganisation oder von Konten, die für die Sache relevant sind, um deine Fans wissen zu lassen, was du unterstützt. Dies ist gut, um Ihr Publikum näher an die Sache heranzuführen und andere zu unterstützen, die sich für die Sache engagieren.
  • Tweeten Sie live alle Veranstaltungen, die Sie für Ihre Spendenkampagne ausrichten, sowie alle anderen Veranstaltungen, die Sie im Zusammenhang mit der Sache besuchen.

Facebook

Glücklicherweise macht Facebook das Fundraising sehr einfach! Wie jede Crowdfunding-Website können Sie dort eine Spendenaktion erstellen, ein Ziel festlegen und den Fortschritt verfolgen. Der Vorteil dieser Aktion auf Facebook ist, dass du sie mit deinen Followern teilen kannst, so dass sie direkt an die Organisation spenden können, während sie durch ihren Feed scrollen, und es ist sehr einfach, eine Spendenaktion zu erstellen und sich mit einer Wohltätigkeitsorganisation zu verbinden.

Um eine Spendenaktion für eine Wohltätigkeitsorganisation auf Facebook zu erstellen, klicke hier oder befolge die folgenden Schritte:

  1. Klicke im linken Menü deines News Feeds auf Spendenaktionen.
  1. Klicke auf Geld sammeln.
  1. Wählen Sie Gemeinnützig/Charity.
  1. Wählen Sie eine gemeinnützige Organisation aus, wählen Sie ein Titelbild und geben Sie die Details der Spendenaktion ein.
  2. Klicken Sie auf Erstellen.
    • Vergewissere dich, dass du die Spendenaktion teilst und deine Freunde und Familie zur Unterstützung einlädst.
      • Hinweis! Facebook hat KEINE Begrenzung für die Anzahl der Freunde, die zur Unterstützung deiner Spendenaktion eingeladen werden können!

Instagram

Auch wenn Instagram keine Möglichkeit bietet, eine Spendenaktion zu erstellen, kann es ein großartiges Instrument sein, indem Sie einfach über die Sache, die Sie unterstützen, posten und die Leute auf die Crowdfunding-Website, die Sie verwenden, oder direkt auf die Spendenseite der Website der Wohltätigkeitsorganisation leiten.

Eine weitere Überlegung, die man anstellen kann, wenn man Instagram für Spendenaktionen nutzt, ist die Ausnutzung der Shopping-Funktion auf Instagram. Sie könnten eine Werbekampagne starten, bei der die Gewinne aus dem Verkauf Ihrer Waren an die von Ihnen unterstützte Wohltätigkeitsorganisation gehen.

So nutzen Sie die Shopping-Funktion auf Instagram

  • Shopping-Funktion auf Instagram
    • Sie können diese Funktion in Verbindung mit Ihrer Kampagne nutzen, indem Sie einfach Ihre Verkäufe überwachen und einen Teil Ihrer Gewinne an die von Ihnen gewählte Wohltätigkeitsorganisation spenden.
    • Um diese Funktion nutzen zu können, muss Ihr Konto zunächst für das Einkaufen auf Instagram zugelassen werden
    • Schauen Sie sich die Händlervereinbarung an und verbinden Sie Ihr Profil mit einem Facebook-Katalog.
    • Die Genehmigung kann ein paar Tage dauern, da dein Profil geprüft wird, aber sobald du genehmigt bist, musst du nur noch ein paar einfache Schritte befolgen:
  1. Tippe auf , um zu deinem Profil zu gelangen
  2. Tippe auf die „Get Started“-Warnung oben auf deinem Profil
  3. Wenn du die Warnung im Bild oben nicht siehst, tippen Sie auf
  4. Tippen Sie auf Einkaufen
  5. Tippen Sie auf Weiter
  6. Wählen Sie einen Produktkatalog aus, um ihn mit Ihrem Unternehmensprofil zu verbinden
  7. Tippen Sie auf Fertig

Hier ist ein Artikel, der einige Künstler vorstellt, die auf Instagram sehr stark sind, um Ihnen etwas Inspiration zu geben.

Mailing-Liste

Als Musiker sollten Sie bereits einen Newsletter und eine Mailing-Liste haben, um Ihre Fans über Tourdaten, neue Musik und andere für Ihre Musikkarriere relevante Nachrichten auf dem Laufenden zu halten. Nutzen Sie Ihre Mailingliste zu Ihrem Vorteil und werben Sie in Ihrem Newsletter für Ihre Spendenaktion. Ihre Fans haben vielleicht die gleichen Interessen wie Sie, schätzen daher ähnliche Anliegen und fühlen sich vielleicht veranlasst, zu spenden, weil es etwas ist, das Ihnen am Herzen liegt.

So können Sie Ihre Mailingliste für Spendenaktionen nutzen:

  • Wählen Sie einen verlockenden Betreff und eine Überschrift, damit Ihre Fans auch wirklich etwas über die Sache lesen wollen, die Sie unterstützen. Sie kennen Ihre Zielgruppe am besten und wissen, wie Sie ihre Aufmerksamkeit erregen können.
  • Fügen Sie den Link zu der Plattform ein, die Sie für Ihre Spendensammlung gewählt haben, wie GoFundMe und Facebook. Eine andere Möglichkeit wäre die Verwendung der PayPal-Spendenschaltfläche, die einfach einzubetten ist, aber die Fans könnten sich weniger zum Spenden veranlasst fühlen, wenn es so aussieht, als würden sie nur Geld an PayPal und nicht an eine tatsächliche Sache schicken.
  • Fügen Sie Geschichten über die Erfolge der Organisation ein. So können Ihre Fans nachvollziehen, wofür ihre Spenden verwendet werden. Verlinkungen zu externen Quellen, wie Blogs, die über die Sache oder die Wohltätigkeitsorganisation berichten, bieten Ihren Fans eine weitere Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, wofür Sie Spenden sammeln, und geben ihnen das Gefühl, dass sie spenden müssen.
  • Strukturieren und formatieren Sie Ihren Newsletter nach unseren bewährten Verfahren

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.