Matthew James Morrison ist ein berühmter amerikanischer Schauspieler, Tänzer, Sänger und Songwriter. Morrison ist bekannt für seine Auftritte in zahlreichen Broadway- und Off-Broadway-Produktionen.

Morrison gab sein Debüt am Broadway in der Musical-Version von „Footloose“. Der Durchbruch gelang ihm mit der Rolle des Link Larkin in der Theaterproduktion von John Waters „Hairspray“ sowie mit der Rolle des Will Schuster in der Fernsehserie „Glee“ (2009-2015) auf Fox, die ihm mehrere Emmy- und Golden-Globes-Nominierungen einbrachte. Morrison unterschrieb bei Adam Levins 222 Records.

Seine Hauptrolle als Fabrizio Nacarelli in dem Musical „The Light in The Pizza“ brachte ihm eine Tony Award-Nominierung ein. Von März 2015 bis Januar 2016 war Matthew in der Hauptrolle des J.M. Barrie in der Theaterproduktion von ‚Finding Neverland‘ zu sehen. Mal sehen, wie viel der Schauspieler wert ist.

Matthew Morrison Net Worth is around $10 Million.

Nach celebritynetworth.com hat Matthew Morrison ein geschätztes Nettovermögen von $10 Million. Er war das führende Mitglied der Besetzung für alle sechs Staffeln von Glee und verdiente ein Gehalt von $80 Tausend pro Episode.

Wie die „Wiedergeburt des Hasses“ für Matthew Morrison begann

Die starke Glee-Community auf TikTok hat nie eine Chance verloren, Morrisons Charakter in der Show Glee ‚Will Schuester‘ ins Visier zu nehmen. Die meiste Zeit zielten die Fans auf den fiktiven Charakter ab, aber das änderte sich, als eine 24-jährige TikToker Carleigh Spence, bekannt als @teenscientist, zufällig Matthew Morrison auf TikTok entdeckte.

Carleigh Spence hat rund 210K Follower. Spence postete ihr erstes Video über den Schauspieler, in dem sie wütend verkündet, dass jeder außer Morrison Zugang zu Gesundheitsdiensten haben sollte, aber das kam bei den Nutzern nicht so gut an.

Sie war von dem Konzept so begeistert, dass sie das Format später noch einmal ausprobierte und alle außer Morrison daran erinnerte, dass sie an diesem Tag Wasser trinken sollten. „Stay dehydrated, you sick f*ck!“, brüllte sie über das Filmmaterial, in dem sie das Foto von Morrison anschwärzt.

Das Video ging so viral, dass es 2,1 Millionen Aufrufe erreichte, die Spence‘ früheren Kanalrekord brachen und eine völlig neue Marke für sich selbst schufen: „The Girl Who Hates Matthew Morrison“

Das Mädchen hat fast ein Dutzend Videos über Morrison gepostet, in einem tut sie so, als sei sie von dem Schauspieler entführt und in seinem Keller als Geisel festgehalten worden. Spence‘ Inhalte wurden nicht nur wegen ihrer starken Abneigung gegen den Schauspieler erfolgreich.

Nicola Ciravolo, ein berühmter TikToker erklärt,

„Ich denke definitiv, dass sie den Trend der Renaissance des Matthew Morrison Hasses gestartet hat.“

Matthew Morrison außerhalb seines Berufslebens

Am 9. Dezember 2006 verlobte sich Morrison mit der amerikanischen Schauspielerin Chrishell Stause, doch später ging die Beziehung zu Ende. Seit 2011 ist Morrison mit Renee Puente zusammen und heiratete am 18. Oktober 2014. Das Paar wurde 2017 mit einem Sohn gesegnet.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.