Unsere Meinung

Procter & Gamble wurde von der Tierschutzorganisation PETA für die Praxis der Tierversuche kritisiert und deshalb in der Liste von Cruelty Free Investing für die Ausbeutung von Tieren aufgeführt.

Im PETA’s Cruelty Free Shopping Guide findet man P&G nicht, obwohl Procter & Gamble am 30. Juni 1999 bekannt gab, dass es seine Tierversuchs-Politik überarbeitet hat. Laut PETA ist das Unternehmen deshalb nicht auf der Liste, weil „Procter & Gamble nicht dauerhaft alle nicht erforderlichen Tierversuche eingestellt hat. Nach eigenen Angaben wird P&G bei vielen bestehenden Produkten keine Versuche durchführen. P&G hat sich nicht verpflichtet, das Testen neuer Inhaltsstoffe oder neuer Produkte an Tieren einzustellen.“

Außerdem führt In Defense of Animals immer noch eine Kampagne, die P&G wegen Tierversuchen boykottiert, und der Ethical Consumer listet Boykottaktionen und verdeckte Ermittlungen von PETA, Uncaged und BUAV auf.

Firmenbeschreibung

Procter & Gamble Co., auch bekannt als P&G, ist ein amerikanischer multinationaler Konsumgüterkonzern mit Hauptsitz in der Innenstadt von Cincinnati, Ohio, Vereinigte Staaten. Zu seinen Produkten gehören Reinigungsmittel und Körperpflegeprodukte. Vor dem Verkauf von Pringles an die Kellogg Company umfasste die Produktpalette Lebensmittel und Getränke.

Website: http://www.us.pg.com

Kontakt: http://us.pg.com/contact_us

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.