San José del Pacífico

Die Stadt San José del Pacífico in der Sierra Sur ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die auf dem Weg zum oder vom Strand und nach Oaxaca-Stadt hier ein paar Tage Halt machen.

San José del Pacífico ist ein großartiger Ort, um einen Spaziergang durch den Wald zu machen, und es stehen Führer zur Verfügung, wenn Sie einen brauchen. San José del Pacifico ist auch berühmt für seine wilden Pilze (vor allem die magische Sorte), und wenn Sie möchten, können Sie diese auch hier finden. Es gibt mehrere Restaurants und Hütten, eine Cafeteria und ein Internetcafé sowie einige Geschäfte. Das wohl Spektakulärste an San José del Pacífico ist der Nebel, der jeden Tag gegen 15.00 – 16.00 Uhr den Berg hinaufzieht.


Es ist wichtig zu wissen, dass es in San José keine Geldautomaten gibt, der nächste Bankautomat ist eine Stunde außerhalb der Stadt. Auch werden keine Kreditkarten akzeptiert, mit Ausnahme eines teuren (aber leckeren) Restaurants. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Bargeld (Pesos) mitnehmen.

Der Telekommunikationsservice ist in der Umgebung von San José verfügbar, aber er bricht ab, wenn Sie sich zu weit von der Hauptstraße entfernen. Nur wenige Orte in San José haben Internet, seien Sie darauf gefasst. Sie finden ein Cafe mit Internet für 10 Pesos pro Stunde.

Das Stadtzentrum von San José del Pacifico ist nicht größer als 2 Blocks. Es hat ein paar Restaurants, Taco-Stände, ein Internet-Café und ein paar Kunsthandwerksläden. Der Rest der Stadt besteht aus Hütten und Herbergen, die man mieten kann.

San José del Pacifico ist vor allem für Wanderungen in den Bergen und die Verwendung von psychedelischen Pilzen bekannt, aber vor allem seine Schönheit und die Aussicht auf die Berge sind das, woran man sich immer erinnern wird.

Anreise nach San José del Pacifico

Zwischen Oaxaca-Stadt und Pochutla an der Küste von Oaxaca (ca. 1,5 Stunden von Puerto Escondido in Oaxaca entfernt) verkehren zwei Van-Dienste. Die beiden Busunternehmen sind Eclipse-70 und Lineas Unidas, beide Preise sind gleich oder liegen innerhalb von ein paar Pesos. Ich finde die Sitze in Lineas Unidas bequemer und sie fahren häufiger. Die Fahrt von Oaxaca-Stadt oder der Küstenstadt Pochutla dauert etwa 3 Stunden und kostet etwa 100 bis 120 Pesos (4 bis 6 USD).

Die Fahrkarten werden nicht im Voraus gekauft, sondern man kommt einfach an der Station des Busunternehmens an und kauft eine Fahrkarte für den nächsten Bus. Die Busse verkehren halbstündlich oder sogar noch häufiger, so dass Sie nicht lange auf den nächsten Bus warten müssen.

Hier sind die Karten zu den einzelnen Busunternehmen in Oaxaca-Stadt (sie haben keine Websites):

Lineas Unidas

Eclipse 70

Siehe mehr Natur und Outdoor-Aktivitäten in Oaxaca


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.