Eine der heißesten und am meisten erwarteten Tourneen des Sommers rollte am vergangenen Mittwochabend nach Charlotte, als Thirty Seconds To Mars auf ihrer „Monolith Tour“ in der Queen City Halt machten. Die Band ist als Support für ihr fünftes Studioalbum „America“ unterwegs und hat in den letzten Jahren für Furore gesorgt, indem sie ihre Konzerte im ganzen Land innerhalb von Minuten ausverkauften. Die Band hat im Laufe der Jahre einige Besetzungswechsel durchgemacht, und vor kurzem verließ der Lead-Gitarrist Tomo Millicevic die Band. Der Kern der Band waren jedoch immer die Leto-Brüder mit Jared am Gesang und Shannon am Schlagzeug.

Als die Lichter des Veranstaltungsortes gedimmt wurden, begann das Intro „Monolith“ zu spielen, während die Bühne von riesigen LED-Bildschirmen verdeckt wurde, die eine Box um die Band bildeten. Als sich die Bildschirme hoben und in Position brachten, wurden Shannon und sein Schlagzeug in der Ecke der Bühne sichtbar. Das Publikum brach in Begeisterungsstürme aus, als sich die Silhouette von Jared Leto abzeichnete. Er stand in der Dunkelheit mit erhobenen Armen in einer gottähnlichen Pose. Als das Licht anging, war sein buntes Gewand zu sehen, das direkt aus „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat“ stammte. Es war ein Spektakel, als er sich zu „Up In The Air“ über die Bühne wirbelte und drehte. Shannon gab der Musik ein solides Rückgrat, während die Tourmusiker in den dunklen Nischen der Bühne versteckt waren. Jareds Gesang war genau richtig, als er die Fans durch die Hits „Kings and Queens“ und „This Is War“ führte. Bei letzterem durfte ein lokaler Fan und Gewinner eines Wettbewerbs herauskommen und mit Thirty Seconds To Mars Gitarre spielen, während eine Schar riesiger Luftballons in die Menge aufstieg. Mars ist eine Band, die das Publikum immer in die Show einbezieht, und der heutige Abend bildete da keine Ausnahme. Es war schwer, nicht emotional zu werden, als Leto darum bat, die Saalbeleuchtung auszuschalten, und fragte, ob jemand unter Angstzuständen und Depressionen gelitten habe. Ein Meer von Händen ging in der Dunkelheit in die Höhe und der nächste Song war ihnen gewidmet. Eine Gruppe von Fans wurde auf die Bühne geführt, um gemeinsam mit Mandy Lee von Mister Wives und Sir Sly zu „Rescue Me“ zu tanzen. Nach dem Intro von Pyres of Varanasi“ erschien Jared auf der LED-Leinwand hoch über der Bühne, um Great Wide Open“ zu singen, gekleidet in ein weißes T-Shirt, auf dem das Wort America“ prangte. In der Mitte der Bühne befand sich ein Laufsteg, der es dem Sänger ermöglichte, ins Publikum zu gehen und weiter mit seinen Fans zu interagieren. Ein Höhepunkt des Abends war das Mitsingen der Fans zu den größten Hits der Band „The Kill (Bury Me)“ und „Walk On Water“, bei dem Jared die Gänge auf und ab lief. Für den letzten Song des Abends wurden die Fans auf die Bühne gebeten, als die Band ihr Set mit „Closer To The Edge“ beendete. Es müssen mindestens 200 Leute auf der Bühne gewesen sein, als die Konfettikanonen losgingen und den Abend auf spektakuläre Weise beendeten.

Es war nicht nur ein erstaunlicher Abend mit Musik, sondern auch eine erstaunliche Show der Liebe und Wertschätzung sowohl des Publikums als auch der Band, gefüllt mit sowohl ergreifenden als auch erhebenden Momenten. Die Monolith Tour ist ein Muss, wenn sie diesen Sommer in einer Stadt in eurer Nähe Halt macht.

Set List:

Monolith

Up In The Air

Kings and Queens

This Is War

Dangerous Night

Do or Die

Hail To The Victor

Rescue Me

Great Wide Open

Remedy

The Kill (Bury Me)

Walk On Water

Closer To The Edge

30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18
30 Seconds To Mars @PNC Music Pavilion Charlotte, NC 6-27-18

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.