Emily Little / Donnerstag, 1. Oktober 2020

Bei der riesigen Auswahl an Wildwasser-Kajaks gibt es bessere Kajaks zum Lernen als andere. Einige der neuesten und besten Kajaks, wie der 9R, sind für härteres Wildwasser ausgelegt und würden das Lernen verlangsamen. Meiner Meinung nach, nach vielen Jahren des Paddelns, sind dies die fünf besten Wildwasser-Kajaks für Anfänger.

Dagger Mamba

Ein Creek-Boot mit gleitendem Rumpf, dieses Kajak ist sehr stabil und verzeihend. Meiner Meinung nach ist es das beste großvolumige Einsteiger-Wildwasserkajak mit Kanten. Die Kanten helfen neuen Kajakfahrern zu lernen, wie man die verschiedenen Strömungen spürt. Da das Kajak ein größeres Volumen hat, hat man genug Zeit, sich abzustützen, bevor man umkippt, wenn man die Strömung falsch einschätzt. Neue Paddler werden dafür dankbar sein, wenn sie anfangen zu lernen, wie man in die Strömung hinein- und aus ihr herausfährt. Aufgrund des flachen Bodens eignen sich Mamba’s auch hervorragend zum Erlernen des Surfens. Du kannst kleine Wellen erwischen und dich wie ein Rockstar fühlen.

Dagger Mamba

Dagger Mamba

Dagger macht drei Größen:

  • 7.6, small
  • 8.1, medium
  • 8.6, large

Die Nachteile an diesen Kajaks sind, dass sie undicht und schwer sind. Die vielen Schrauben lockern sich mit der Zeit und lassen Wasser eindringen. Eine Möglichkeit, dem entgegenzuwirken, ist, die Schrauben mit Entenklebeband abzukleben und gelegentlich nachzuziehen.

Viele Mambas kann man zum Verkauf finden, gebraucht, in Facebook-Gruppen oder neu in den meisten Geschäften, die Wildwasserkajaks verkaufen.

Jackson Fun

Dieses Anfänger-Wildwasserkajak wird als Spielboot für fließende Flüsse vermarktet und ist großartig zum Lernen. Es ist lang genug, um schnell flussabwärts zu fahren, aber klein genug, um die Paddler zu zwingen, ein gutes Gleichgewicht zu halten. Ich bin von diesem Boot für Anfänger begeistert, weil ich in einem 2 Fun gelernt habe. Als ich das Kajakfahren lernte, waren Creek-Boote für Anfänger nicht weit verbreitet und kleinere, kantige Boote waren üblicher.

Außerdem verleitet die Verspieltheit der Fun-Serie neue Kajakfahrer dazu, das Surfen und Heckspritzen zu lernen, was bedeutet, dass sie sich ständig überschlagen. Das ist großartig, weil man so viel mehr Roll- und Bremsübungen bekommt und seine Fähigkeiten schnell verbessern kann. Außerdem haben sie genug Rocker, um das Boofen zu lernen.

Fun Profil

Fun Profil

Jackson hat früher fünf Größen hergestellt:

  • 1 Fun
  • 1.5 Fun
  • 2 Fun
  • Fun
  • 4 Fun

Einige Leute sind gegen das Jackson Sure-Lock-Outfitting-System, bei dem man sich mit Seilen statt mit Ratschen sichert. Nichtsdestotrotz fand ich dieses System großartig für Mikroanpassungen, um sich daran zu gewöhnen, wie ein Kajak sitzen sollte.

Leider wird es immer schwieriger, Funs zu finden, da Jackson die Linie eingestellt hat. Schauen Sie sich dennoch auf den Marktplätzen nach gebrauchten Exemplaren um. Sie wurden durch das Jackson Antix ersetzt.

Dagger RPM

Das RPM ist seit über 20 Jahren auf dem Markt und ein klassisches Kajak. Es hat einen Verdrängungsrumpf, der es einfach macht, in einer geraden Linie zu paddeln und ist lang genug, um schnell zu sein. Das Slice-Heck verleiht dem Boot eine gute Carving-Fähigkeit und lehrt neue Paddler den Vorteil, sich in Stromschnellen nach vorne zu lehnen. Faule Paddler werden sich jedoch dabei ertappen, wie sie mit dem Heck im Wasser hängen bleiben und sich überschlagen. Die RPM ist ein beliebter Anfänger Wildwasser Kajak und Kajak für fortgeschrittene Paddler wegen seiner Verspieltheit um Wirbel Linien und schlanke Fähigkeit zu surfen.

Dagger RPM

Dagger RPM

Dagger stellt zwei Größen her:

  • RPM
  • RPM Max

Neue Kajakfahrer, die nur RPMs paddeln, könnten Probleme haben, auf ein anderes Kajak mit Kanten zu wechseln. Kanten werden für das Carving und die Spurtreue wichtiger, wenn die Paddler zu fortgeschrittenem Wildwasser übergehen.

Da es diese Boote schon so lange gibt, gibt es auch gebrauchte Boote zu kaufen. Die älteren Boote haben nicht die beste Ausstattung, so dass Sie arbeiten müssen, um die Passform richtig zu bekommen. Im Jahr 2018 hat Dagger eine weitere Runde von RPMs und RPM Maxes mit neuer Ausstattung herausgebracht.

Liquidlogic Remix

Dies ist ein River Runner, Creek Boot mit viel Stabilität. Es hat einen Verdrängerrumpf und ist für seine Geschwindigkeit bekannt. Außerdem gibt es weiche Kanten, die neuen Kajakfahrern helfen, die Strömung zu spüren, besonders beim Einfahren und Verlassen von Strudeln. Der Rocker in diesem Kajak macht es großartig zum Surfen. Es ist leicht zu rollen, aber stabil genug, dass man nicht ständig rollen muss. Die Kritiker schwärmen auch von der bequemen und leicht verstellbaren Ausstattung von Liquidlogic. Sie werden dieses Boot in Ihrer Flotte behalten wollen, da es auch dann noch Leistung bringt, wenn Sie zu härterem Wildwasser übergehen.

Aufbau des Liquid Logic Remix

Aufbau des Liquid Logic Remix

Liquid Logic stellt drei Größen her:

  • 59
  • 69
  • 79

Ein Nachteil des Remix ist die Volumenverteilung. Selbst mit Schwimmsäcken haben einige Paddelanfänger festgestellt, dass sich das Boot nach dem Schwimmen mit Wasser füllt und es schwierig ist, ans Ufer zu gelangen.

Auch diese Boote können gebraucht oder neu über soziale Medien oder den nächsten Wildwasserladen gefunden werden.

Pyranha Z.One

Das kleine Schwesterkajak des Pyranha InaZone wurde für Wildwasseranfänger und Kajakfahrer entwickelt, die nach einer langen Pause zurückkehren. Es hat einen gleitenden Rumpf mit scharfen Kanten, was es sehr stabil macht, bis man die falsche Kante hochkippt. Diese Eigenschaft hilft neuen Kajakfahrern zu lernen, wie man kippt, kantet und sich lehnt, anstatt nur mit Paddelschlägen zu manövrieren. Das lange hintere Ende hilft neuen Kajakfahrern, die zum Surfen erforderliche Geschwindigkeit zu finden. Außerdem ist es ein tolles Spielboot für Anfänger. Es kann im Park verwendet werden, um Wellen und Strudel zu surfen oder um zu lernen, flussabwärts zu paddeln.

Z One

Z.One

Pyranha stellt drei Größen her:

  • Small
  • Medium
  • Large

Wenn du ein neuer Paddler bist, der nur größere Flüsse paddeln kann, ist das Z.One vielleicht nicht das beste Kajak. Ihm fehlt es an Volumen und ein Anfänger könnte sich in Stromschnellen verschluckt fühlen.

Ein relativ neues Boot, es könnte schwierig sein, gebrauchte Z.One zu finden, aber halten Sie die Augen offen. Wenn Sie bereit sind, viel Geld auszugeben, wird Pyranha es zu Ihnen nach Hause liefern.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.